07. 07. 2017 20:20 Uhr

atempause
für Saxophonquartett

Sonic.art Saxophonquartett Berlin

Paul-Gerhardt-Kirche
Hauptstraße 47 – 48
10827 Berlin

09. 07. 2017 19:00 Uhr

SCHRITTE
für Sopran und Violoncello

DUO SOCELL
Irene Kurka, Sopran und Burkart Zeller, Cello

XXV. Randfestspiele Zepernick
St. Annen Kirche Zepernick
Schönower Str. 76
16341 Panketal

06. 07. 2017  20:00 Uhr

SHORT WAY
für Bassklarinette, Akkordeon und Streichquartett

Christine Paté, Akkordeon
Matthias Badczong, Klarinette
Sonar Quartett Berlin

XXV. Randfestspiele Zepernick
St. Annen Kirche Zepernick
Schönower Str. 76
16341 Panketal

FARBEN und MUSTER für zwei Klaviere zu acht Händen

Vier junge Pianist*innen aus Oschatz (Sachsen), Schüler der Kreismusikschule Heinrich Schütz, haben beim Bundeswettbewerb 2017 in Paderborn (Kategoie Neue Musik) mit meinem Stück einen ersten Preis errungen. Sie erhielten die höchstmögliche Punktzahl.

Es sind Laura Kopsch (16), Vannina Horbas (17), Anton Schmidt
(16) und Theo Wünsche (18). Die Lehrerin ist Juliane Tautz.
Die Komposition wurde gefördert von der Sächsischen Kulturstiftung und dem
Energieversorger EnviaM.

23. Juni 2017  20.00 Uhr
Susanne Stelzenbach – Gesprächskonzert
mit live gespielten Werken und Klangbeispielen

vis à vis für Sopran und CD – Zuspielung
MONOLOG für Klavier solo
everything is possible für Sopran und CD – Zuspielung
eigentlich wollte ich mir nur ein wenig die stadt ansehen – Text-Klang-Komposition

Katia Guedes, Sopran
Stefan Paul, Klavier
Stefan Lienenkämper, Klangregie
Dr. Adelheid Krause Pichler, Moderation

Schwarztsche Villa Berlin
Grunewaldstraße 55
12165 Berlin

12. April 2017
Frühlingskonzert der Musikschule in Oschatz
5. Juni 2017
Wave-Gotik-Treffen
Kurt-Masur-Haus Leipzig

FARBEN und MUSTER
für zwei Klaviere zu acht Händen
Klavier: Anton Schmidt, Theo Wünsche, Laura Kopsch und Vannina Horbas

1. – 7.  Juni 2017 Teilnahme am Bundeswettbewerb Jugend musiziert in Paderborn

30. 05. 2017 20:30Uhr

PROS & CONS
für Saxophon, Posaune, Akkordeon, Klavier, Violoncello + CD-Zuspielung (2016)

Ensemble LUX:NM

Unerhoerte Musik
BKA-Theater Berlin
Mehringdamm 34
10961 Berlin

23. 05. 2017 19:00Uhr

LICHT
für zwei Soprane, Klarinette und Violoncello

Katia Guedes und Maacha Deubner, Sopran
Luisa Lohmann, Klarinette
Ehrengard von Gemmingen, Violoncello

Im Rahmen von: „Was der Himmel erlaubt“ – Vernissage

GEDOK Galerie
Motzstraße 59
10777 Berlin

09. 05. 2017 19:00 Uhr
10. 05. 2017 16:00 Uhr

LIEBE
für Sopran, Bariton, Percussion und Klavier

Im Rahmen von:

OVARTACI – CRAZY, QUEER AND LOVEABLE
Eine Schriftstellerin und 13 Komponisten auf dem Weg zu einer Gemeinschaftsoper

Ramina Abdulla-Zade SOPRAN / Thorbjörn Björnsson BARITON / Sabrina Ma PERCUSSION / Martin Schneuing KLAVIER

Gl. Festsal, Aarhus
Universitetshospital
Skovagervej 2
8240 Risskov

VIA University, Loungen
Hedeager 2
8200 Aarhus N
2017 Kulturhauptstadt Europas 2017

09. 04 2.017 11:15 Uhr
Metamorphose 1
für Flöte, Klarinette und Violoncello

Im Rahmen von:
Die Berliner Komponistengruppe »Atonale« 2.Teil
Pegnitzschäfer-Klangkonzepte
Marion Ludwig, Flöte
Simone Sitterle, Klarinette
Konstanze Friedrich, Cello

Neues Museum am
Klarissenplatz
90402 Nürnberg