different from before

für Violine, Violoncello, Flöte, E-Gitarre, Schlagzeug und Klavier

Landschaft für Lili

für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier (2018)

ELF

für Kontrabass, Klavier und CD Zuspiel (2018)

SHORT WAY

für Bassklarinette, Akkordeon und Streichquartett (2017)

Uraufführung
XXV. Randfestspiele Zepernick
St. Annen Kirche Zepernick

Christine Paté, Akkordeon
Matthias Badczong, Klarinette
Sonar Quartett Berlin

FORMEN DER WIEDERHOLUNG

für Gayageum, Violine und Klavier (2016/17)

Uraufführung 25. 09. 2017
Ensemble Good Mori 굿모리 (Korea)

musica aperta
Winterthur (Schweiz)

FARBEN und MUSTER

für zwei Klaviere zu vier Händen (2016)
(4 Spieler)

Metamorphose_B

für Baritonsaxophon und Bassklarinette (2017

Annegret Schmiedl, Baritonsaxophon
Volker Hemken, Bassklarinette

UA Unerhörte Musik Berlin

Metamorphose 1

für Flöte, Klarinette und Violoncello (2016)
UA pyramidale#15 | Uroboros Ensemble London, Leitung Gwyn Pritchard

PROS and CONS

für Saxophon, Posaune, Akkordeon, Klavier, Violoncello + CD-Zuspielung (2016)
Uraufführung: Festival intersonanzen DER MODERNE KLANG 2016
Ensemble LUX:NM

In der Wiederholung verborgen

für Gayageum, Violine und Klavier (2016)

Uraufführung: Weimarer Frühjahrstage für zeitgenössische Musik 2016
Good Mori Ensemble Korea

schlaflos

für Oboe, Harfe und Streichtrio (2015/2016)
Uraufführung: Uroboros Ensemble / London Ear Festival 2016

treiben.schweben.splitten

für Viola, Violoncello und Kontrabass
Uraufführung: Festival intersonanzen 2015

S P I E L F E L D

für Gitarre und Akkordeon 2015

UA 04.07.2015 pyramidale#14
Jörgen Brilling, Gitarre
Uwe Mahnken, Akkordeon

Exploration #1

für zwei kleine Trommeln, eine große Trommel und Marimbaphon

UA percusemble Berlin
20.09.2014  Nordische Botschaften Felleshus

außerirdisch

für Violoncello und Zuspielung [2013]

MONOLOG

für Klavier solo [2013]

semi-darkness

für Ensemble [2013]

UA Internationales Klangkunstfest Berlin 2013
kammerensemble ad hoc
Thorsten Bloedhorn, e-gitarre
Thomas Gerwin, prepared banjo, electr.
Axel Haller, e-bass, objects
Klaus Janek, e-bass, electr.
Dietrich Petzold, vl, vla
Susanne Stelzenbach, e-p, electr.

zeitsprünge
für Streichtrio [2014]
UA 04. 06. 2014 Konzerthaus Berlin /Musikclub
Biliana Voutchkova, Violine
Chang-Yun Yoo, Viola
Marika Gejrot, Violoncello
ANIMARE

für Klarinette/Bassklarinette, Violoncello und Klavier
UA intersonanzen. brandenburgisches fest der neuen musik 2014

Ensemble PROFIL Bukarest

R E F L E X
für Ensemble und Zuspielung [2014]

UA intersonanzen. brandenburgisches fest der neuen musik 2014
Kammerensemble ad hoc Berlin

Luftspiel

in fünf Teilen
für großes sinfonisches Blasorchester [2013/2014]

Auftrag des Frauenblasorchesters Berlin

Die grüne Schachtel

für kleines Orchester und CD-Zuspielung
Auftrag des Festivals pyramidale#12 |RITUALE

Uraufführung am 22.09.2013
Jugendsinfonieorchester der Hans-Werner-Henze Musikschule
Berlin Marzahn-Hellersdorf
Musikalische Leitung: Jobst Liebrecht

AUF BLAUEM GRUND

für Orchester (2013)

Uraufführung am 12.10.2013 Festival “intersonanzen” Potsdam
Junge Philharmonie Brandenburg
Musikalische Leitung: Manuel Nawri

spider’s web

für Klavier zu vier Händen (2012)

STRESSTEST

für zwei Akkordeons (2012)

vor & zurück – ohne nachschub ist keine armee tapfer (friedrich II)

Marschmusik Miniatur
für blechbläserquintett und schlagzeug

solfeggio

für violoncello

der träumer (friedrich II)

für zehn flöten

in mezzo

szene für flöte solo (2012)

atempause

für saxophonquartett (2010/1011)

SCHWARM

mobile Formen für 3 Klarinetten (2010/2011)

all is always now

(2010)
für violine, saxophon und klavier
UA Konzerthaus Berlin | Musikclub
2011 Bensmann –Trio

Die Entdeckung

(2010)
für Kontrabass und CD-Zuspiel
UA 2010 im Rahmen von Tiefklang – internationales Klangkunstfest 2010
Henry Mex, Kontrabass

BERGE

(2010)
für Streichquartett und CD-Zuspiel
UA Winterthur 2010 im Rahmen des
deutsch- schweizerischen Projektes Double eCHo
Streichquartett quatuor antipodes (Bases)

minimal

(2010)
für Violine, Klarinette und Akkordeon
UA 2010

Konzerthaus / Musikclub
Ensemble Klarinette Akkordeon plus – Berlin

Klangbild Explo

(2010)
für 1-11 Instrumente
(Gemeinschaftskomposition mit Thomas Gerwin und Dietrich Petzold)
UA 2010 Exploratorium Berlin

the secret festival

(2010)
für 1-11 Instrumente
UA 20.02.2010 Ausstellungszentrum Pyramide
Kammerensemble ad hoc

grünes im grünen

(2009)
audiovisuelles konzert
für flöte, inside-piano, live-elektronik und video
UA Burg Eisenhart
 im Rahmen von intersonanzen on tour

eastern sounds
(in Co-Autorenschaft mit Ralf Hoyer)

Ein kosmisches Konzert

(2009)
für Chor, Instrumente und CD-Zuspiel
UA
 im Rahmen von intersonanzen
mit Schülern des Helmholtz-Gymnasiums Potsdam
(in Co-Autorenschaft mit Ralf Hoyer)

wo sonst worte waren

(2009)
für Flöte, Schlagzeug und Kavier
UA Juni 2009 Hamburg

der könig kommt… und tritt ab

(2009)
für zwei Trompeten, Pauken, Triangel und Muschelhorn

netzwerk

(2008)
für Flöte, Violine und Kavier
UA 2009 Konzerthaus Berlin

confluenza

(2008)
für Flöte, Klarinette, Fagott und Kavier
UA 2009 Altes Rathaus
im Rahmen von intersonanzen

irisieren, kleine eiszeit, wellenstörung

(2008)
für Violine, Viola, Violoncello und Kavier
UA 2008 Konzerthaus Berlin

d i z z y

(2008)
für Violoncello und zwei sekundierende Saxophone
UA Säulenkeller des Zentrums für Lichtkunst in Unna
ausgezeichnet mit dem 3. Preis des internationalen Komponistinnenwettbewerbs 2008

haut

(2007)
Streichquartett #1
UA im Rahmen der pyramidale 6
Auftrag des SONAR-Quartetts Berlin

lockvogel

(2007)
für Oboe und live-electonic
UA im Rahmen der Randspiele Zepernick 2007

hör-spiel

(2007)
für kindermusikgruppe, zwei saxophone und violoncello
ein integratives Musikprojekt mit behinderten Kindern
UA 2008 im Rahmen der pyramidale 8 – stop & go
(in Co-Autorenschaft mit Ralf Hoyer)

blockout

für 1 bis 11 Instrumente (graphische Partitur 2006)
UA Akademie der Künste Dezember 2006

jagen.stille

für Altflöte, Klarinette und Streichtrio (2006)
UA im Rahmen der pyramidale 5

DUALIS

für Violine (2006)

himmeldonnerwetter.nochmal

für Flöte, Oboe, Klarinette, Saxophon und Posaune
UA 2006 Cottbus

springen.dauern.verästeln

für Violine und Marimbaphon
UA 2005 Theater am Gleis Winterthur/Schweiz
Auftragswerk der Musica Aperta / Dauer ca.12’
(in Co-Autorenschaft mit Ralf Hoyer)

stop and go

für Flöte, Oboe und Bassklarinette 2005 / ca. 3’
UA 2005 / i n t e r s o n a n z e n brandenburgisches fest für neue musik

annäherung und entfernung zu f.h.

(2005)
für Violine, Violoncello und Klavier / Dauer ca. 12’
UA Dezember 2005 Konzerthaus Berlin
Auftrag der GEDOK Berlin

Boulanger Trio

Boulanger Trio  /  28. Juni 2009 Mendelssohn-Remise Berlin

ZeitZeichen

für 21 Instrumente und 7 CD-Player / Dauer 30:24
UA 23.10. 2004 | PYRAMIDALE 3 Berlin-Hellersdorf
(in Co-Autorenschaft mit Ralf Hoyer)

unendlich

Komposition für 6 Instrumente und Zuspiel /2004/2005 ca. 12’
UA BKA-Theater 2005

gesichter

für Klarinette (B) ca. 6’
UA intersonanzen brandenburgisches fest der neuen musik 2004

zwischen die schatten zu werfen

für zwei Saxophone und Zuspiel
UA GESCHICHTE IN LANDSCHAFTEN / NEUES KUNSTHAUS AHRENSHOOP 2004

Mare Crisum

für drei Soprane, acht Instrumente und Zuspiel 2001/2004
Dauer 0:20:52
(in Co-Autorenschaft mit Ralf Hoyer)

STAU

für Tuba, Klavier, Schlagzeug und Zuspiel / UA Pyramidale 2 Berlin 2003

multisonics III

für Tuba, inside-piano und drei Glasplattenobjekte / UA Denkmalschmiede Hoefgen/Kaditzsch August 2003
(in Co-Autorenschaft mit Ralf Hoyer)

multisonics II

für X-Zeug , Live-Elektronik und drei Glasplattenobjekte / UA Denkmalschmiede Hoefgen/Kaditzsch
im Rahmen des Musikfestivals  E C H O 2003
(in Co-Autorenschaft mit Ralf Hoyer)

multisonics I

für Tuba, zwei Violinen, Schlagzeug, Sampler und drei Glasplattenobjekte / UA Denkmalschmiede Hoefgen/Kaditzsch April 2003
(in Co-Autorenschaft mit Ralf Hoyer)

Palindrom I/II

für Klavier und Live-Elektronik
UA Berlin Akademie der Künste 2001 / Bern 2002
(in Co-Autorenschaft mit Ralf Hoyer)

Nahe und ferne Insel

Musik für Horn, Violine, Violoncello und Klavier (2000)
UA Berlin Klangwerkstatt Kreuzberg 2001 ca. 11’

Weiß über Schwarz

für Bassklarinette, Violoncello und Klavier (2000) ca. 14’
UA 2006 Weimarer Frühjahrstage für zeitgenössische Musik
via nova Kompositionspreis 2006

weggeschwunden III – ein ohr kein blick

für Sopran und Altflöte 2002/2003 / ca. 7’
UA BKA 2003

weggeschwunden II – Zeiten

für Posaune 2002  ca.10’
UA Kunstlandschaft X Berlin 2004

handmade

für drei Videoplayer und Inside-Piano (1997/2002)
UA Schaffhausen Schweiz 2002 ca.14’

Drei parallel laufende Video-Aufzeichnungen von Händen am Klavier sind für das Stück handmade bestimmend. Ab und zu wird der Tastendeckel des Klaviers bei getretenem Pedal zugeschlagen. Aus diesem Verhallen entstehen verschiedene live erzeugte Insidepiano-Klänge, die immer wieder durch die Klavierdeckelaktionen auf den Videos unterbrochen werden.Es sind Gesten des ständigen Beginnens und Beendens, die dem Stück seine eigentümliche Spannung verleihen.

Floreszenz I/II

für Sopran, Saxophone und Sampler (1999) Auftrag Kunsthaus Flora Berlin
UA 1999 ca.20 min /15’
(in Co-Autorenschaft mit Ralf Hoyer)

Ins Licht gerissen

für Klarinette (B), Violine und Klavier (1997)
UA Winterthur / Schweiz 1997 ca.16’

Imagination

drei Stücke für Sopran und Tenorsaxophon mit Worten von Samuel Beckett (1994) / UA Berlin 1995 ca 12’

Wortbruch

für Mezzosopran, Violoncello, Klavier, Tonband und Live-Elektronik (1993)
UA Akademie der Künste Berlin 1993 ca.13’
(in Co-Autorenschaft mit Ralf Hoyer)

Urworte orphisch

für Violine, Bassklarinette, Klavier und Tonband (1992)
Text: Johann Wolfgang Goethe
UA Berlin 1992 ca.15’
(in Co-Autorenschaft mit Ralf Hoyer)